Management 3.0 Foundation Workshop (2 Tage)

Management 3.0 Foundation Workshop (2 Tage)
München, Deutschland
11. März 9:30 —
12. März 17:00 CET

Willkommen zum Management 3.0 Foundation Workshop

Dieses Seminar ist ein offizieller Management 3.0 Kurs in deutscher Sprache und mit deutschem Kursmaterial. Der Kurs basiert auf den Büchern "Management 3.0" und "Managing for Happiness" von Jurgen Appelo. Es richtet sich neben Führungskräften und Managern an alle Menschen, die in und an modernen, agilen und komplexen Organisationen arbeiten möchten.

ACHTUNG: Alternative Termine und Formate finden Sie hier: https://www.cocondi.de/seminare

Zum Thema - Hintergrund

Die Einführung von agilen Methoden wie Scrum bedeutet in den meisten Organisationen nichts Geringeres als eine Revolution bezüglich der Unternehmenskultur und der dominanten Werte und Paradigmen. Lange eingeübte und bislang für richtig befundene Verhaltensweisen und Glaubenssätze werden plötzlich radikal in Frage gestellt, gewachsene Strukturen und Beziehungen aufgebrochen.
Eine Schlüsselrolle bei der erfolgreichen Transition nehmen Führungskräfte und Management einer Organisation ein. Bislang mit wenig Aufmerksamkeit und Wertschätzung in der agilen Bewegung bedacht, wächst mittlerweile das Verständnis, dass Führungskräfte und Manager auch weiterhin sehr wichtige Aufgaben haben. Damit sie aber die Entwicklung einer agilen Organisation positiv und motiviert mitgestalten können, benötigen sie ein klares und attraktives Bild ihrer zukünftigen Rolle und ein neues Verständnis von wirksamen Führungsprinzipien. Auch wenn Agilität in einer Organisation (noch) keine Rolle spielt, wird überall klar, dass wir ein neues Führungsverständnis brauchen.

Management 3.0 liefert das schlüssige Konzept für diesen neuen systemischen Führungsstil und räumt dabei auch mit Irrtümern und Fehlinterpretationen des traditionellen Managements auf. Dabei stellt Management3.0 nicht nur die notwendige Basis für agile Organisationen dar. Dieses Konzept dient auch als Antwort auf die allgemeine Managementkrise in der immer komplexer werdenden Arbeitswelt des 21. Jahrhundert.

Lernziele

  • Sie begreifen Organisationen als komplexe Systeme und erweitern Ihr Verständnis für ihre Rolle sowie die Möglichkeiten und Grenzen, diese Systeme zu "steuern".
  • Dabei lernen Sie, Grundprinzipien der Komplexitäts- und Systemtheorie zu verwenden. Sie verstehen, welche Rolle Sie als Führungskraft in agilen Organisationen einnehmen können
    und wie sie Selbstorganisationen von Teams und Empowerment und Engagement von Mitarbeitern ermöglichen und fördern können.
  • Mit "Management 3.0" und den darin beschriebenen sechs Sichten auf Organisationen besitzen Sie ein verständliches und konkret anwendbares Konzept, wirksame Führung in komplexen Organisationen zu praktizieren.
  • Am Ende des Seminars verfügen Sie über eine Vielzahl von einfachen und effektiven Werkzeugen, die Sie schon am nächsten Arbeitstag einsetzen können.

Inhalte und Agenda:

  • Einstieg und Kennenlernen
    Intro, Workshop Charter, Vorstellung mit Übung: Personal Maps
  • Management und Leadership:
    Abgrenzung Management 1.0 / 2.0 / 3.0 - Management 3.0 Mindset - die sechs Perspektiven auf komplexe Organisationen in Management 3.0 - Übung: M3.0 versus M1.0
  • Complexity Thinking - Komplexitätsdenken
    Komplexitätsdenken und Komplexitätstheorie – VUCA - Systemtheoretische Ansätze – Umgang mit komplexen Problemstellungen – Übung: Complexity Thinking Guidelines
  • Energize People – Motivation und Engagement
    Die Menschen als der wichtigste Teil einer Organisation - Motivationsmodelle verstehen - Motivation von Menschen erkennen und unterstützen – Übung: Moving Motivators
  • Empower Teams – Delegation und Empowerment
    Prinzipien und Förderung von Selbstorganisation - Empowerment, Ermächtigung und Vertrauen als Grundlage von Selbstorganisation - Delegationstechniken: die sieben Ebenen des Empowerments – Übung: Delegation Poker
  • Align Constraints – Werte und Kultur
    Regeln versus Rahmenbedingungen – Orientierung für Selbstorganisation geben und optimieren – Die Rolle von Werten
  • Develop Competence – Kompetenzen und Lernen
    Die Entwicklung von Kompetenz und Know-How für Mitarbeiter und Teams – Umfeld für Lernen schaffen – Kreative Spannung - Übung: Teamkompetenzmatrix
  • Grow Structure - Organisationsstrukturen entwickeln
    Erkennen und Entwickeln von optimalen Strukturen - organisationale Ambidextrie und Balance – Hilfreiche Organisationsmuster und -prinzipien Übung: Meddlers Game
  • Improve Everything – Change-Management
    Change Modelle und Perspektiven – Veränderung in Organisationen verstehen und begleiten – Übung: Change Management Game - alternativ: Fearless Journey
  • Fazit und Ausblick

Dauer und Zeiten

2 Tage a 8 Stunden (incl. Pausen)

  • Tag 1: 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr
  • Tag 2: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort

Die Veranstaltung findet bei meinem Kooperationpartner codecentric AG in München statt
Adresse: August-Everding-Straße 20, 81671 München

Zielpublikum

Führungskräfte, Projektmanager, Teamleiter, HR- Mitarbeiter, OE Berater, Betriebsräte, Scrum Master und alle engagierten Menschen, die in und mit agilen und komplexen Organisationen arbeiten

Im Preis inbegriffen:

  • deutsche und englische Unterlagen als PDF
  • Certificate Of Attendance der Management 3.0 Organisation
  • Trainingsmaterialien
  • Essen und Getränke

Zum Veranstalter cocondi und dem Trainer:

cocondi - Coaching Consulting Dittmar ist der größte Anbieter von Management 3.0-Seminaren im deutschsprachigen Raum. Neben öffentlichen Seminaren hat cocondi inzwischen schon viele Inhouse Veranstaltung u.a. bei Unternehmen wie E.ON, Lufthansa Systems, Volkswagen, Holtzbrinck, Allianz Indonesia durch und war dabei auch international tätig.
Jürgen Dittmar gilt dabei mit über 200 Management 3.0 Seminaren als einer der weltweit erfahrensten Management 3.0 Trainer. Er ist für die Übersetzung und des Management 3.0 Materials in Deutsche verantwortlich und war maßgeblich an der Übersetzung von Managing for Happiness beteiligt.

ACHTUNG: Bei Gruppentickets bitte Anzahl und Namen der Teilnehmer*innen im Kommentarfeld angeben!

München, Deutschland
11. März 9:30 —
12. März 17:00 CET
1.487,50 €
Frühbucher Einzelticket (1250,00 € netto) - bis 1 Monat vor Beginn
1.190,00 €
Frühbucher Gruppenticket (1000,00 € netto) - ab 3 Personen bis 1 Monat vor Beginn
1.654,10 €
Normalpreis Einzelticket (1390,00 € netto)
1.368,50 €
Normalpreis Gruppenticket (1150,00 € netto) - ab 3 Personen
9
Jürgen Dittmar
Deutschland
Kommende Veranstaltungen
Veranstaltung teilen: